M&A Manager (w/m/x)

  • Location:

    Nordrhein-Westfalen, Deutschland

  • Sector:

    M&A, Finance

  • Job type:

    Permanent

  • Salary:

    Verhandelbar

  • Contact:

    Anna Lensing

  • Job ref:

    AL-20190930_1569850340

  • Published:

    seit 2 Monaten

  • Expiry date:

    2019-10-30

  • Startdate:

    01.01.2010

  • Consultant:

    #

M&A Manager (w/m/x)


Unser Mandant ist ein sich stetig entwickelnder Verbund aus der Gesundheitsbranche, der vor allem durch seine kontinuierliche Wachstumsstrategie besticht. Das Unternehmen hebt sich insbesondere durch seine wertschätzende Unternehmenskultur und Präsenz als innovativ agierender Arbeitgeber ab und sucht aufgrund der starken Akquise Thematik zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen M&A Manager (w/m/x) im Ruhrgebiet.


Aufgaben


* Ganzheitliche Verantwortung für alle anfallenden Aufgaben innerhalb der M&A Projekte sowie eigenverantwortliche Gesamtprozesssteuerung
* Durchführung von Markt‐ und Portfolioanalysen sowie kontinuierliche Marktbeobachtung
* Identifikation und Bewertung von Akquisitionsopportunitäten & Kooperationspartnern
* Eigenverantwortliche Konzeption und Umsetzung der (Teil-)Projekte (Organisation und Begleitung von Due-Diligence-Prozessen, Erstellung von Businessplänen, Unternehmensbewertungen und Genehmigungsvorlagen sowie Konzeption der kommerziellen und rechtlichen Rahmenbedingungen)
* Begleitung von (Kaufvertrags-)Verhandlungen
* Erstellung von Entscheidungsgrundlagen und Beschlussvorlagen sowie zugehörige Kommunikation vor Entscheidungsträgern
* Funktion als direkter Ansprechpartner im Austausch mit externen Beratern, Zielunternehmen, Kollegen und internen Entscheidern
* Unterstützung und Übernahme von Verantwortung bei der Integration der Zielunternehmen in die Unternehmensgruppe / Begleitung der anschließenden PMI
* Weiterentwicklung der M&A-Wachstumsstrategie
* Übernahme von Sonderaufgaben

Anforderungsprofil


* Studium der Wirtschaftswissenschaften, idealerweise mit Schwerpunkt auf Finanzen
* Einschlägige Berufserfahrung in vergleichbaren Positionen, etablierten Beratungshäusern oder im Investmentbanking, idealerweise mit Schwerpunkt auf M&A, Corporate Finance oder Controlling
* Erste Berührungspunkte mit der Gesundheitsbranche von Vorteil
* Sie sind vertraut mit Methoden der Unternehmensbewertung und haben gute Kenntnisse im Vertragsrecht mit M&A-Schwerpunkt
* Sehr gute konzeptionelle & analytische Fähigkeiten
* Kommunikationsstärke, Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein und analytische Fähigkeiten
* Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
* Ausgeprägte Reisebereitschaft


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich unter Angabe der Referenznummer AL-20190930 sowie Ihren Gehaltsvorstellungen und des frühesten Eintrittstermins per E-Mail mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Ihr Ansprechpartner für diese Position ist Frau Anna Lensing (anna.lensing@goodmanmasson.de).