Referent Risikomanagement (w/m/x)

  • Location:

    Nordrhein-Westfalen, Deutschland

  • Sector:

    Finance

  • Job type:

    Permanent

  • Salary:

    Verhandelbar

  • Contact:

    Anna Lensing

  • Job ref:

    AL-20190613_1560849655

  • Published:

    etwa 1 Monat

  • Expiry date:

    2019-07-18

  • Startdate:

    01.10.2019

  • Consultant:

    #

Referent Risikomanagement (w/m/x)


Unser Mandant ist ein renommiertes (Produktions-) Unternehmen aus dem Bereich Sanitär- und Heizungstechnik und zählt zu den Weltmarktführern aus seiner Branche. Der tradierte Konzern besticht mit seinem Anspruch, ein qualitativ hochwertiges Produktsortiment zu vertreiben und dabei den familiär gewachsenen Charakter zu bewahren. Für das innovative Finanzteam mit Sitz im südlichen Sauerland suchen wir nun einen neuen Referent Risikomanagement (w/m/x).


Aufgaben


* Identifikation, Analyse und Bewertung von Risiken im Rahmen des Risikomanagements
* Durchführung eines regelmäßigen und anlassbezogenen Risiko Reportings
* Betreuung und Koordination nationaler und internationaler Versicherungsthemen der Unternehmensgruppe von der Analyse bis zur Bewertung
* Bearbeitung von Produkthaftpflicht- und Gewährleistungsfragen sowie fachliche Unterstützung bei der Bearbeitung von gerichtlichen Auseinandersetzungen im Rahmen von Produkthaftpflichtfällen
* Mitarbeit in abteilungsinternen und -übergreifenden Projekten
* Regelmäßige Erstellung, Ausarbeitung und Weiterentwicklung des Berichtswesens u.a. an den Vorstand und der externen Reporting an Banken und den Kapitalmarkt
* Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen für die Gremien (Vorstand, Aufsichtsrat)
* Schnittstellenkommunikation mit angrenzenden Fachbereichen
* Mitarbeit an Sonderprojekten



Anforderungsprofil


* Universitätsabschluss in Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Finanz- und Rechnungswesen, Risikomanagement und/oder Versicherungswesen
* Mehrjährige Erfahrung im Risiko- und Versicherungsmanagement in einem industriellen Umfeld
* Fortgeschrittene Kenntnisse in MS Office
* Hohes Maß an Engagement und Initiative
* Genauigkeit und Qualitätsstreben
* Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
* Verantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
* Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich unter Angabe der Referenznummer AL-20190613 sowie Ihren Gehaltsvorstellungen und des frühesten Eintrittstermins per E-Mail mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Ihr Ansprechpartner für diese Position ist Frau Anna Lensing (anna.lensing@goodmanmasson.de).