Manager Corporate Development (w/m/x)

  • Location:

    Nordrhein-Westfalen, Deutschland

  • Sector:

    Finance

  • Job type:

    Permanent

  • Salary:

    Verhandelbar

  • Contact:

    Anna Lensing

  • Job ref:

    AL-20191025_1572001605

  • Published:

    seit 27 Tagen

  • Expiry date:

    2019-11-24

  • Startdate:

    01.01.2020

  • Consultant:

    Anna Lensing

Manager Corporate Development (w/m/x)


Unser Mandant ist ein sich stetig entwickelnder Verbund aus der Gesundheitsbranche, der vor allem durch seine kontinuierliche Wachstumsstrategie besticht. Das Unternehmen hebt sich insbesondere durch seine wertschätzende Unternehmenskultur und Präsenz als innovativ agierender Arbeitgeber ab und sucht aufgrund der starken Akquise Thematik zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Manager Corporate Development (w/m/x) mit dem Schwerpunkt Post Merger Integration (PMI) im Ruhrgebiet.


Aufgaben


*Planung, Steuerung und Koordination aller Post-Closing / -Merger Aktivitäten im Rahmen vonUnternehmensakquisitionen
*Unterstützung der Entscheidungsträger bei der Entwicklung eines optimalen Integrationskonzeptssowie Entwicklung von Integrationsstandards für die gesamte Gruppe
*Verantwortung für die Analyse, Gestaltung und Harmonisierung von Prozessen
*Etablierung von System- und Prozessstandards und deren Implementierung in die bestehendeProzesslandschaft
*Ansprechpartner für das Management und Mitarbeiter zur Sicherstellung eines einheitlichenVerständnisses der Prozessstrukturen
*Sicherstellung der Standards und Methoden in den Schnittstellenbereichen ART, MTD, PRA,Marketing, Vertrieb, Materialwirtschaft, Einkauf & HR
*Durchführung von PMO-Tätigkeiten im Rahmen von Projektaufgaben
*Erstellung von Prozessdokumentationen und Schulungsunterlagen sowie Durchführung vonSchulungen zu Prozessen / IT-Lösungen und Workshops zur Prozessaufnahme
*Identifikation und Bewertung von ökonomischen, rechtlichen und projekttechnischen Quick-Winssowie Erarbeitung von Handlungsempfehlungen für das Management

Anforderungsprofil


*Studium der Wirtschaftswissenschaften, idealerweise mit Schwerpunkt auf Finanzen odervergleichbare Qualifikation
*Einschlägige Berufserfahrung in vergleichbarer Position, M&A, Post-Merger-Integration,Restrukturierungsberatung, Beteiligungscontrolling oder Corporate Development mit Schwerpunktauf PMI
*Erste Berührungspunkte mit der Gesundheitsbranche von Vorteil
*Idealerweise Erfahrung in einem Private Equity geführten Unternehmen
*Kenntnisse im Business Process Management inklusive gängiger Prozessdokumentationstools
*Sehr gutes Projekt- & Stakeholder Management
*Sehr gute konzeptionelle & analytische Fähigkeiten
*Kommunikationsstärke, Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein und hohe Netzwerkfähigkeit
*Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
*Reisebereitschaft


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich unter Angabe der Referenznummer AL-20191025 sowie Ihren Gehaltsvorstellungen und des frühesten Eintrittstermins per E-Mail mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Ihr Ansprechpartner für diese Position ist Frau Anna Lensing (anna.lensing@goodmanmasson.de).