5 Chancen für den Einsatz eines Interims Managers

W1siziisimnvbxbpbgvkx3rozw1lx2fzc2v0cy9hb29kbwfuie1hc29uierfl3buzy91c2vylxbyb2zpbgutzgvmyxvsdc5wbmcixv0
etwa 1 Monat by Adriana Palasescu

5 Chancen für den Einsatz eines Interims Managers

W1siziisijiwmtkvmdgvmdcvmtmvmdkvmtuvmji1l0nvdmvysw1hz2vfdg9wdglwcy5wbmcixsxbinailcj0ahvtyiisijc1mhg0ntbeil1d

1. Holen Sie sich das Know-How ins Haus

Ein neues ERP-System soll eingeführt werden, eine neue Konsolidierungssoftware steht an, Sie möchten zukünftig von HGB auf IFRS überleiten und das Wissen ist intern nicht vorhanden? Dann beschaffen Sie sich das Know-How extern!

2. Situationsbedingte Veränderungen - die schnelle und kurzfristige Lösung

Ein erfahrener oder gar leitender Mitarbeiter fällt langfristig aus? Die Kollegin geht für sechs Monate in Mutterschutz und der Ausfall soll nur temporär kompensiert werden? Je nach benötigter Qualifikation ist eine Interimslösung sinnvoll.

3. Prozessoptimierung

Prozesse sind häufig festgefahren und müssen hinterfragt, optimiert oder neu aufgesetzt werden. Sie möchten ein Shared Service Center aufbauen? Diese Themen sind ebenfalls etwas für Interims Manager.

4. Hohes Arbeitspensum

Egal ob IKS, IFRS, P2P-Prozesse, Backlogs - Sie werden auf Grund des täglichen Arbeitspensums nicht adäquat bearbeitet? Hier kann Sie einer unserer freiberuflichen Experten entlasten. 

5. Der richtige Kandidat

Sie planen ein Projekt und es fehlt Ihnen aktuell noch das nötige Fachwissen? Sie wünschen sich einen ersten fachlichen Austausch, um eine Roadmap zu erstellen? Kostenfrei und unverbindlich? Wir stellen Ihnen den Kontakt zu einem unserer Experten her. 


Kontaktieren Sie mich